Kontakt: Claus Meier    Tel: (05251) 34050    Email: info@kolping-pb-west.de

Startseite

Herzlich willkommen auf der Homepage der Kolpingsfamilie Paderborn-West. Hier berichten wir über unsere Aktivitäten und informieren über bevorstehende Veranstaltungen. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über unsere Blog-Beiträge, mit Hilfe der Seitenzahlen können Sie sich ältere Beiträge anzeigen lassen.

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und freuen uns aufs Kennenlernen!

Eindrücke vom gestrigen Flohmarkt
Veröffentlicht am 19.09.2021

Unser erster Frauenflohmarkt ist gestern bei bestem Wetter zu Ende gegangen. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg. Wir haben für unsere Flutopfersammelakion allein am gestrigen Tag über 3.500 Euro gesammelt.

Dieses ist nur durch das Engagement der unzähligen Helferinnen und Helfer möglich gewesen. Vielen Dank an alle!

Ganz besonders danken wir dem Duo „Two Voices“ für die musikalische Untermalung, dem Team „Der Friseur“ für die neuen Frisuren und den zahlreichen Sponsoren unserer Tombola aus der Stadt Paderborn.

>> Vollständigen Artikel lesen
Frauen-Flohmarkt rund um St. Georg
Veröffentlicht am 01.09.2021

Von Ladies für Ladies: Unter diesem Motte organisiert die Kolpingsfamilie Paderborn-West einen Flohmarkt – natürlich unter Einhaltung der aktuellen Hygieneregeln und mit genügend Abstand.

Als Direktverkauf in Eigenregie bieten unsere „Ladies“ Damenbekleidung aller Größen sowie Schuhe, Taschen, Schmuck und Accessoires an. Für das leibliche Wohl sorgen die Frauen der Kolpingsfamilie mit kleinen Leckereien zu familienfreundlichen Preisen. Und außerdem?

# Von 11.30 bis 13:30 Uhr unterhält uns das Paderborner
Duo „Two Voices“ mit Cover-Songs.
# „Der Friseurschneidet Ihnen ab 15 Uhr gegen eine Spende die Haare.

#Die große Tombola mit Unterstützung vieler Gewerbetreibender der Stadt Paderborn verspricht tolle Gewinne.

Der Erlös dieser Veranstaltung kommt 1:1 einem Herzensprojekt unserer Kolpingsfamilie zugute, nämlich der Unterstützung der Flutopfer in der Eifelgemeinde Kall.

Wo?   Kirchplatz St. Georg, Neuhäuser Str. 78a
Wann?  Samstag, 18. Sept. , 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Flyer zum Download und Weitergeben – vielen Dank!

Kleiderschrank zu voll?? Bis Dienstag, den 14.09.2021 können Sie sich noch zum Verkauf anmelden, formlos per Mail unter regina.borgmann@icloud.com. Hier unsere Infos zum Verkauf.

>> Vollständigen Artikel lesen
Update Fluthilfe Kolpingsfamilie
Veröffentlicht am 09.08.2021

Inzwischen konnten wir weitere Gelder an Flutopfer übergeben. Die Betroffenen sind unendlich dankbar für die Unterstützung und vor allem für die erlebte Gemeinschaft: Wir sind nicht allein – die Menschen dort draußen sind für uns da und sei es einfach nur zum Zuhören!

Hier einige Bilder aus direkt aus Kall, es fehlen einfach die Worte!

Sicherlich haben viele von euch bereits gespendet. Wenn ihr uns bei dieser Aktion aber trotzdem noch unterstützen möchtet, hier noch einmal die Kontoverbindung.
IBAN: DE65 4726 0307 0010 9102 00
Stichwort: Fluthilfe Kall

Jeder noch so kleiner Betrag hilft ungemein. Das Geld wir 1:1, ohne  irgendwelche Verwaltungsgebühren, persönlich übergeben. Danke!!!

>> Vollständigen Artikel lesen
Flutopferhilfe der KF Pb-West
Veröffentlicht am 30.07.2021

Vorstandsmitglied Christiane Hagen bei der Spendenübergabe an
den Vorsitzende der Kolpingsfamilie in Kall (Eifel)

Am 24.07.2021 hat Christiane Hagen (Vorstandsmitglied) 1.000 € in kleinen Scheinen (es gibt in Kall keine Banken mehr  zerstört) an den Vorsitzenden der KF Kall, Hans-Peter Dederichs, übergeben.

Im Hintergrund des Übergabefotos sehen Sie ein Haus, in dem 12 Wohneinheiten zerstört sind. An der Hecke ist der Wasserstand sehen. Dieses Haus liegt 500 m vom Bachlauf entfernt.

Hans-Peter Dederichs plant, das Geld an 10 betroffene Familien und Einzelpersonen (alles Kolpinger) weiterzugeben, entweder in bar oder in Materialien, die sie benötigen (je nach Absprache mit den Betroffenen). Er hat sich diesbezüglich mit dem Pfarrer besprochen.

2 Familien (beide Kolpinger: die eine hat in der Nacht vor der Katastrophe den Mann durch einen Herzinfarkt verloren und in der anderen ist bei dem Vater durch den Stress Parkinson ausgebrochen) bedürfen der besonderen Hilfe. Bei beiden ist alles verloren und sie brauchen finanzielle Unterstützung und auch tatkräftige Hilfe beim Wiederaufbau.

Soweit die erste Bilanz von Hans Peter. Diese verändert/aktualisiert er nach den Bedarfen der Betroffenen.

Wir dürfen in unserer Hilfsbereitschaft nicht nachlassen, bitte spenden Sie keine Hilfsgüter, diese sind ausreichend vorhanden! Aktuell fehlt schnelle finanzielle Hilfe und das Gefühl, wir sind nicht allein!

Bericht: Arne Esch-Hagen
(Mitglied der Kolpingsfamilie Paderborn-West und Mit-Koordinator „Fluthilfe“ des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes vor Ort)

Möchte noch jemand spenden und weiß noch nicht genau wo?
Hier noch einmal unsere Bankverbindung:
Bank für Kirche und Caritas,
IBAN DE65 4726 0307 0010 9102 00
Stichwort: Fluthilfe Kall

>> Vollständigen Artikel lesen
Zufriedene Gesichter beim 2. Kolpinglibori
Veröffentlicht am 30.07.2021

Gut angenommen wurde die Einladung der Kolpingsfamilie Paderborn-West zum 2. Kolpinglibori. Libori-Like trafen sich Mitglieder und Freunde teilweise zum ersten Mal nach langer Coronazeit zum regen Austausch, auf eine Bratwurst und Getränke.

„Ich sehe auch viele neue Gesichter“, freute sich der Vorsitzende, Claus Meier, über die rege Teilnahme. Der Erlös der Veranstaltung kommt den Opfern der Flutkatastrophe zugute. Unser Kolpingsmitglied, Arne Esch-Hagen, war persönlich im Katastrophengebiet und hat bereits die ersten Spendengelder an eine Kolpingsfamilie in der Eifel übergeben können. Er berichtete sichtlich ergriffen von der katastrophalen Lage und betont, dass unsere Spenden wirklich direkt bei den Betroffenen ankommen (s.a. Bericht Spendenübergabe).

Zur musikalischen Unterhaltung spielte die Irish Folk Band „The young Guinnessis“ auf, eine Irisch Pub Band aus Hövelhof. Die drei sympathischen Musiker spielten und sangen und sorgten für eine tolle Stimmung, zum Schluss wurde sogar getanzt.

Die Kolpingjugend sorgte mit einem bunten Programm für Unterhaltung der Kinder und Jugendlichen.

Eine gelungene Veranstaltung – vielen Dank an alle Akteure!

>> Vollständigen Artikel lesen
Spendenaufruf für die Hochwassergebiete
Veröffentlicht am 19.07.2021

Die unglaublichen Bilder aus den vom #Hochwasser betroffenen Gebieten haben uns alle sehr bestürzt. Daher starten wir heute einen #Spendenaufruf für die #Kolpingsfamilie in der Eifelgemeine Kall, von denen viele Mitglieder stark von der #Flut betroffen sind. Alle Details findet ihr in den Bildern in den Medien.

Wir wünschen allen Betroffenen viel Kraft in dieser schweren Zeit!

Die Kolpingsfamilie Paderborn-West

>> Vollständigen Artikel lesen
Radtour nach Hövelhof – Radeln fürs Klima
Veröffentlicht am 19.07.2021

Unter dem Motto „Radeln in der Sommerferien für Bäume“ führte uns die familienfreundliche Tour letzten Sonntag bei bestem Sonnenschein über Schloß Neuhaus zum ersten Zwischenstopp am Salvator-Kolleg. Nach einer kurzen Rast ging es weiter nach Hövelhof zum Heimatverein Senne . Idyllisch, fernab der typischen Betriebsamkeit der Stadt, liegt eine Perle alter westfälischer Tradition. Das Heimathaus Senne I, der ehemalige Hof Rüschenpöhler aus dem Jahre 1709.

Heimathaus Senne 1

In Hövelhof am neu gestalteten Marktplatz wurde Station gemacht, um bei sommerlicher Hitze ein Eis genießen zu können. Anschließend ging die Fahrt zurück bis zum Lippesee und dann nach ca. 30 Kilometern verdient nach Hause mit dem schönen Gedanken, etwas zum Klimaschutz beizutragen.

Denn das Kolpingwerk Diözesanverband Paderborn spendet pro vollendete 50 Kilometer einen Baum, die Setzlinge werden im Spätsommer gepflanzt. Unsere Truppe hat insgesamt 800 km gestrampelt, das sind also 16 Bäume. Die Baumspende kommt vom Landesbetrieb Wald und Holz NRW.

Auf Facebook können Sie / könnt ihr den Film der Kolpingjugend betrachten: https://fb.watch/v/1bRunNFAt/

Vielen Dank an unseren „Tourguide“ und bis zum nächsten Mal!!

>> Vollständigen Artikel lesen
Kolpingschuhaktion 2020
Veröffentlicht am 12.07.2021

Wir haben mehr als 160 KG Schuhe gesammelt. Dafür allen vielen Dank.

Ich hoffe, wir können das Ergnis im Sinne der guten Sache beim nächsten Mal toppen!

>> Vollständigen Artikel lesen
Kolping-Libori am 29.07.2021
Veröffentlicht am 08.07.2021


Als Besonderes Highliht haben wir dieses Jahr die Irish Folk Band „The young Guinnessis“ zu Gast. Diese wird in den frühen Abendstunden für die nötige Stimmung sorgen.


Aufgrund der Coronabedingungen ist eine Anmeldung bis zum 25.07.2021 an c.meier@kolping-pb-west.de unter Angabe des Namens unbedingt erforderlich. Es müssen alle Namen angegeben werden (auch die der Kinder und Jugendlichen).

Freunde und Nachbarn können gerne mitgebracht werden. Wir freuen uns auf alle, die uns kennenlernen wollen.

>> Vollständigen Artikel lesen
Kolpingradeln 2021
Veröffentlicht am 08.07.2021

Das Kolpingwerk Diözesanverband Paderborn lädt in diesem Jahr zu zum Kolpingradeln 2021 ein. Auch unsere Kolpingsfamilie möchte sich an der Aktion beteiligen.

Auf der Internetseite https://www.kolping-paderborn.de/de/aktuelles/dv-radeln-2021.php findet Ihr viele weitere Infos zur Aktion und das Kontaktformular, mit dem Ihr die gefahrenen Kilometer übermitteln könnt. Um teilzunehmen, müsst Ihr Euch nicht registrieren. Die Seite wird während der Sommerferien immer wieder aktualisiert. Jeder Kilometer zählt, denn nach der Aktion spenden wir dafür Bäume.

>> Vollständigen Artikel lesen